Phenergan

Phenergan online kaufen

Ihre Meinung zu Phenergan

Phenergan dient der Linderung von allergischen Symptomen, einschliesslich Urtikaria und laufender Nase. Es wird zur Vorbeugung und Kontrolle von Übelkeit und Erbrechen nach einer Operation angewendet. Es wirkt auch als Sedativum oder Schlaf-Hilfsmittel.
In unserer Versandapotheke können Sie Phenergan zur Einschlafhilfe in der Dosierung 25mg ohne Rezept kaufen und endlich Ihre Probleme beim Einschlafen lösen. Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen zu Phenergan - zur Einnahme, zur Wirkung und den Nebenwirkungen.

Phenergan 25 mg

Paket Pro Artikel Preis Erspartes
60 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.44 €26.53 Jetzt kaufen
90 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.40 €35.81 €3.98 Jetzt kaufen
120 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.37 €45.10 €7.96 Jetzt kaufen
180 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.36 €63.67 €15.91 Jetzt kaufen
270 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.34 €91.51 €27.85 Jetzt kaufen
360 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.33 €119.37 €39.79 Jetzt kaufen

Beschreibung

Hinweise

Phenergan ist für die Linderung allergischer Symptome, einschließlich Nesselsucht oder laufender Nase. Es wird verwendet, um zu verhindern und zu kontrollieren Übelkeit und Erbrechen während und nach der Operation. Es wird auch verwendet, zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit oder Behandlung von Schmerzen nach der Operation, in Kombination mit anderen Medikamenten. Phenergan ist ein Phenothiazin Antihistaminikum. Es wirkt durch Hemmung der Regionen, an denen Histamin wirkt.

Verwenden Phenergan wie von Ihrem Arzt verordnet wurde.

  • Nehmen Phenergan durch den Mund mit oder ohne Nahrung ein.
  • Wenn Sie Phenergan für Reisekrankheit benutzen, nehmen Sie eine Dosis von mindestens 30 bis 60 Minuten, bevor Sie die Reise beginnen.
  • Wenn Sie eine Dosis von Phenergan verpassen und Sie sie regelmäßig verwenden, bringen Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zum normalen Dosierungsschema. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal.
  • Überdosierung Symptome können starke Schläfrigkeit, Schwindel, trockener Mund, große Pupillen, Hitzegefühl, Übelkeit, Erbrechen, flache Atmung und Ohnmacht.

Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich darüber, wie Sie Phenergan verwenden haben kann.

Lagerung

Bewahren Sie Phenergan an einem kühlen, trockenen Ort auf. Sollte der Verschluss beschädigt sein, benutzen Sie Phenergan bitte nicht.

Weitere Informationen

Wirkstoff: Promethazine HCI

Sicherheitshinweise

Verwenden Sie Phenergan wenn nicht:

  • Sie sind allergisch gegen jegliche Wirkstoffe in Phenergan
  • Sie schwere Depression des zentralen Nervensystems haben
  • Sie auch Astemizol, Cisaprid, Terfenadin oder Tramadol einnehmen

Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutreffen.

Einige medizinische Bedingungen können mit Phenergan interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden, oder stillen
  • wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen
  • wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen haben
  • wenn Sie Erkrankungen des Nervensystems, Knochenmarkdepression, Herzprobleme, eine Blutkrankheit, Glaukom, erhöhter Augeninnendruck, niedriger Blutdruck, Leber-Probleme, Prostata-Probleme, Parkinson-Krankheit, Krämpfe oder Reye-Syndrom haben
  • wenn Sie regelmäßig große Mengen Alkohol.

Einige Arzneimittel können mit Phenergan interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, vor allem einer der folgenden Eigenschaften sind:

  • Charcoal oder Lithium, weil sie die Effektivität von Phenergan verringern
  • Angiotensin-Converting-Enzym (ACE)-Hemmer (z.B. Enalapril), Astemizol, Cisaprid, allgemeine Anästhetika (z.B. Thiopental), Methyldopa, Terfenadin oder Tramadol, da Nebenwirkungen wie niedrigen Blutdruck und Krampfanfälle auftreten können
  • ACE-Hemmer (z.B. Enalapril), Haloperidol, Lithium, Pethidin, Metrizamid, Monoaminoxidase-Hemmer (MAO-Hemmer) (z.B. Phenelzine), Naltrexon, Polypeptid-Antibiotika (z.B. Actinomycin) oder Trazodon, weil das Risiko der Nebenwirkungen erhöht werden kann von Phenergan
  • Bromocriptin, Adrenalin, Levodopa oder Pergolid weil ihre Wirksamkeit durch Phenergan verringert werden kann.

Dies kann nicht eine vollständige Liste aller Interaktionen, die auftreten können. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Phenergan mit anderen Medikamenten, die Sie einnehmen. Prüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie starten, stoppen, oder ändern Sie die Dosis einer Medizin.

Wichtige Sicherheitshinweise:

  • Phenergan kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Diese Auswirkungen können noch schlimmer werden, wenn Sie es mit Alkohol oder bestimmte Medikamente einnehmen. Verwenden Phenergan Sie mit Vorsicht. Nicht Auto fahren oder andere möglicherweise unsichere Aufgaben erledigen, bis Sie wissen, wie Sie darauf reagieren.
  • Trinken Sie keinen Alkohol oder nehmen Medikamenten ein, die Schläfrigkeit verursachen (z.B. Schlaf-Beihilfen, Muskelentspannung), während Sie mit Phenergan einnehmen. Kontaktieren Sie Ihren Apotheker, wenn Sie Fragen zu Arzneimitteln, die Schläfrigkeit haben.
  • Malignes neuroleptisches Syndrom (NMS) ist ein möglicherweise fataler Syndrom, das durch Phenergan verursacht werden kann. Symptome können Fieber, steife Muskeln, Verwirrung, Denkstörungen, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, und Schwitzen. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Symptome haben.
  • Phenergan kann Sie mehr leicht zu Sonnenbrand führen. Meiden Sie die Sonne, Höhensonne oder Solarien, bis Sie wissen, wie Sie auf Phenergan reagieren. Verwenden Sie einen Sonnenschutz-und Schutzkleidung, wenn Sie für mehr als eine kurze Zeit aus dem Haus sind.
  • Verwenden Phenergan mit äußerster Vorsicht bei älteren Menschen, sie kann mehr empfindlich auf ihre Auswirkungen.
  • Phenergan sollte nicht bei Kindern jünger 2 Jahre verwendet werden.
  • Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Phenergan tritt in der Muttermilch auf.

Nebenwirkungen

Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen haben, die aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, wenn dieser am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

Verstopfung, Durchfall, Schwindel, Benommenheit, trockener Mund, Nase oder Rachen, Erregbarkeit, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Nervosität oder Angst, Schlafstörungen, Magenbeschwerden, Erbrechen, Schwäche.

Ärztlich behandeln lassen, sofort, wenn dieser schwere Nebenwirkungen auftreten:

Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge), dunkler Urin oder heller Stuhl, Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder Unfähigkeit zu urinieren, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Halluzinationen, Krampfanfälle, schwere Schwindel, Benommenheit oder Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Zittern, Schlafstörungen, ungewöhnliche Müdigkeit, Sehstörungen, Gelbfärbung der Haut oder Augen.

Dies ist keine vollständige Liste aller Nebenwirkungen, die auftreten können. Wenn Sie Fragen zu Nebenwirkungen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Pack

Ihre Bestellung wird sicher verpackt und verschickt innerhalb von 24 Stunden.
So wird Ihr Paket aussehen, Bilder stammen von echten Sendungen.
Verpackt in einen normalen geschützten Kuvert bleibt sein Inhalt für andere unbekannt.

Hilfe gegen Erektionsstörungen? Jetzt online Viagra kaufen