Alli

Alli online kaufen

Ihre Meinung zu Alli

Alli ist kein Wunder-Schlankheitsmittel, sondern unterstützt effektiv die Gewichtsabnahme von übergewichtigen Personen mit einem BMI von 28kg/m2 oder darüber. Die Einnahme von Alli in Kombination mit einer kalorien- und fettreduzierten Ernährung kann Personen helfen, bis zu 50 Prozent mehr Gewicht zu verlieren als mit einer entsprechenden Ernährung allein. Verliert etwa ein Anwender zwei Kilo durch die kalorien- und fettreduzierte Ernährung, kann er dank Alli ein weiteres Kilo abnehmen.
Gewicht zu verlieren, ist eine schwierige Aufgabe. Das Alli-Programm lenkt daher den Blick auf erfreuliche Aspekte des Abnehmens:

  • die Verbesserung der Gesundheit
  • neue Rezepte und natürliche Geschmacksaromen zu entdecken
  • neue Verhaltensweisen bieten die Chance, einen höheren Energielevel zu erreichen und das Gewicht dauerhaft zu reduzieren
  • für jede 2 Kilo Gewichtsabnahme durch die Ernährung, ein weiteres dank Alli zu verlieren
  • durch das Alli Online-Diskussionsforum Kontakt zu Gleichgesinnten zu gewinnen
  • und letztlich ein neues Stilempfinden zu entwickeln: Denn jetzt kann endlich die Kleidung getragen werden, die zum neuen "Ich" passt

Alli 60 mg

Paket Pro Artikel Preis Erspartes
30 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€1.15 €34.52 Jetzt kaufen
60 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.96 €57.75 €11.30 Jetzt kaufen
90 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.90 €80.97 €22.59 Jetzt kaufen
120 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.87 €104.19 €33.89 Jetzt kaufen
180 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.83 €150.64 €56.49 Jetzt kaufen
270 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
Gratis Luftpostlieferung
€0.82 €220.30 €90.38 Jetzt kaufen
360 Pillen
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
Gratis Kurierzustellung.
€0.81 €289.97 €124.28 Jetzt kaufen

Beschreibung

Alli Hartkapseln enthält den Wirkstoff Orlistat, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten aus der Gruppe der sogenannten Antiadiposita (Mittel gegen Übergewicht). "Alli Hartkapseln" sollte in Verbindung mit einer fett- und kalorienreduzierten Ernährung angewendet werden. Der Wirkstoff in "Alli Hartkapseln" zielt auf das Fett in Ihrem Verdauungssystem. Er bewirkt, dass etwa ein Viertel des Fettes aus Ihren Mahlzeiten nicht vom Körper aufgenommen wird. Dieses überschüssige Fett wird mit Ihrem Stuhlgang ausgeschieden. Bei der Einnahme von "Orlistat OTC" können ernährungsbedingte Begleiterscheinungen auftreten. Um diese Begleiterscheinungen so gering wie möglich zu halten, sollten Sie während der Einnahme von "Alli Hartkapseln" auf eine fettreduzierte Ernährung achten. Dann hilft Ihnen "Alli Hartkapseln" auch, mehr Gewicht zu verlieren als mit einer Diät allein. För jeweils 2 kg Körpergewicht, die Sie im Rahmen einer Diät abnehmen, können Sie mithilfe von "Alli Hartkapseln" ein zusätzliches Kilogramm verlieren.

Sicherheitshinweise

Alli Hartkapseln darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie unter 18 sind;
  • wenn Sie schwanger sind oder stillen;
  • wenn Sie Ciclosporin anwenden, z.B. nach einer Organtransplantation, bei schwerer rheumatoider Arthritis und bestimmten schweren Hauterkrankungen;
  • wenn Sie Warfarin oder andere Blutverdünnungsmittel anwenden;
  • wenn Sie allergisch (überempfindlich) auf Orlistat oder einen der sonstigen Bestandteile von "Alli Hartkapseln" reagieren;
  • wenn Sie an Cholestase leiden (eine Erkrankung der Leber, bei der der Galleabfluss gestört ist);
  • wenn Sie Probleme mit der Nahrungsaufnahme haben (chronisches Malabsorptions-Syndrom) und dies von Ihrem Arzt diagnostiziert wurde.

Hinweis: Die üblichen Arzneimittel zum Einnehmen können Lactose enthalten. Bitte nehmen Sie "Alli Hartkapseln" daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

 

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von "Alli Hartkapseln" ist erforderlich,

  • wenn Sie an Diabetes leiden. Informieren Sie Ihren Arzt, damit er gegebenenfalls Ihr Arzneimittel gegen Diabetes anpassen kann.
  • wenn Sie eine Nierenerkrankung haben. In seltenen Fällen kann es zu erhöhten Konzentrationen von Oxalsäure in Blut und Urin kommen mit der Folge einer Nierenerkrankung.

Kinder: Die Anwendung von "Alli Hartkapseln" wird bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen.

Ältere Patienten: Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen.

Schwangerschaft: Sie dürfen "Alli Hartkapseln" nicht einnehmen, wenn Sie schwanger sind.

Stillzeit: Sie dürfen "Alli Hartkapseln" nicht einnehmen, wenn Sie stillen.

Nebenwirkungen

Die meisten mit der Einnahme von "Alli Hartkapseln" verbundenen häufigen Nebenwirkungen (z.B. Blähungen mit und ohne öligem Austritt, plötzlicher oder vermehrter Stuhldrang und weicher Stuhl) sind auf den Wirkmechanismus zurückzuführen. Ernähren Sie sich fettreduziert, um diese ernährungsbedingten Begleiterscheinungen besser kontrollieren zu können. Schwere allergische Reaktionen. Diese erkennen Sie an folgenden Veränderungen: schwere Atemnot, Schweißausbrüche, Hautausschläge, Juckreiz, Schwellungen im Gesicht, Herzrasen, Kreislaufzusammenbruch. Beenden Sie die Einnahme der Kapseln. Suchen Sie umgehend einen Arzt auf.

Andere schwerwiegende Nebenwirkungen

Rektale Blutungen, Divertikulitis (Entzündung des Dickdarms) mit möglichen Symptomen wie Schmerzen im unteren Magenbereich (Abdomen), insbesondere auf der linken Seite, möglicherweise mit Fieber und Verstopfung, Bläschenbildung auf der Haut (einschließlich aufplatzende Bläschen), starke Schmerzen im Oberbauch infolge von Gallensteinen, Hepatitis (Entzündung der Leber) mit möglichen Symptomen wie Gelbfärbung von Haut und Augen, Juckreiz, Bauchschmerzen und druckempfindlicher Leber. In seltenen Fällen kann es zu erhöhten Konzentrationen von Oxalsäure in Blut und Urin kommen mit der Folge einer Nierenerkrankung. Bei einigen Patienten wurde eine Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) beobachtet. Beenden Sie die Einnahme der Kapseln. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eine dieser Nebenwirkungen auftritt.

Sehr häufige Nebenwirkungen

  • Blähungen (Flatulenz) mit und ohne öligem Austritt,
  • plötzlicher Stuhldrang,
  • fettiger oder öliger Stuhl,
  • weicher Stuhl

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn sich eine dieser Nebenwirkungen verstärkt oder Sie erheblich beeinträchtigt.

Häufige Nebenwirkungen

  • Magen-(Bauch-)schmerzen,
  • Inkontinenz (Stuhl),
  • wässriger/flüssiger Stuhl,
  • vermehrter Stuhldrang,
  • Beklemmungen

Pack

Ihre Bestellung wird sicher verpackt und verschickt innerhalb von 24 Stunden.
So wird Ihr Paket aussehen, Bilder stammen von echten Sendungen.
Verpackt in einen normalen geschützten Kuvert bleibt sein Inhalt für andere unbekannt.

Hilfe gegen Erektionsstörungen? Jetzt online Viagra kaufen