Bestseller
Orlistat

Orlistat

Wirkstoff: orlistat

Orlistat ist ein Schlankheitsmittel zur Behandlung von Adipositas (Übergewicht), das in Zusammenhang mit einer gesunden Ernährung eingesetzt werden soll. Die Kapsel zum Abnehmen verringert, ohne das der Appetit gezügelt wird, die Fettresorption und somit die Aufnahme von Nährstoffen aus dem Darm, indem fettzerlegende Enzyme gehemmt werden. Eine Resorbtion erfolgt dabei weitesgehend nicht. In Studien wurde nachgewiesen, dass Patienten bis zu zehn Prozent des Körpergewichts verloren haben und damit Ihrer Wunschfigur um einiges näher gekommen sind.

Wir akzeptieren: MasterCard Visa

Orlistat 120 mg

Paket Pro Artikel Preis Erspartes
10 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€9.23 €92.28 €0.00 Jetzt kaufen
30 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€5.90 €177.17 €99.66 Jetzt kaufen
60 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
Gratis Kurierzustellung.
€5.08 €304.50 €249.14 Jetzt kaufen

Orlistat 60 mg

Paket Pro Artikel Preis Erspartes
30 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€1.22 €36.45 Jetzt kaufen
60 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€1.03 €61.77 €11.13 Jetzt kaufen
90 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.97 €87.08 €22.27 Jetzt kaufen
120 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.94 €112.40 €33.40 Jetzt kaufen
180 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
€0.91 €163.04 €55.67 Jetzt kaufen
270 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
Gratis Luftpostlieferung
€0.88 €238.98 €89.07 Jetzt kaufen
360 Kapseln
Gratis Viagra, Cialis oder Levitra Tabletten
Gratis Kurierzustellung.
€0.87 €314.93 €122.47 Jetzt kaufen

Beschreibung

Orlistat sollte immer im Rahmen einer fett- und kalorienreduzierten Diät angewendet werden. Denn zum einen treten nach zu fettreichen Mahlzeiten verstärkt Nebenwirkungen wie Durchfall oder fettiger Stuhlgang auf. Zum anderen kann durch die alleinige Wirkung von Orlistat keine ausreichende Gewichtsabnahme erreicht werden. Wenn der Fettgehalt der Ernährung weiterhin insgesamt zu hoch ist, wird trotz einer durch Orlistat verminderten Fettaufnahme noch zu viel Fett aufgenommen, sodass der Abnehmerfolg ausbleibt. Zudem sollte Orlistat nicht länger als sechs Monate eingenommen werden und kann daher die Gewichtsabnahme nur in der Anfangsphase des Abnehmens unterstützen.
Wichtig: Für eine dauerhafte Gewichtsreduktion ist es also unverzichtbar, dass Sie Ihre Ernährung langfristig zu einer ausgewogenen Mischkost umstellen. Achten Sie außerdem auf regelmäßige Bewegung, um Muskeln aufzubauen und den Kalorienumsatz zu erhöhen.

Hinweise

Nehmen Sie Orlistat genau nach Anleitung ein.

  • Nehmen Sie Orlistat zu jeder Mahlzeit ein, aber nicht mehr als 3 Kapseln zum Abnehmen täglich.
  • Wenn Sie eine Mahlzeit auslassen oder die Mahlzeit kein Fett enthält, dann verzichten Sie auf die Einnahme von Orlitstat.
  • Orlistat vergringert den Vitamin-Haushalt. Nehmen Sie deshalb vor dem Schlafengehen eine Multivitamin-Tablette.
  • Wenn Sie Cyclosporine einnehmen, dann nicht innerhalb von 2 Stunden bei der Einnahme von Orlitstat. Fragen Sie Ihren Arzt bevor Sie Orlitstat und Cyclosporine gleichzeitig einnehmen.
  • Wenn Sie nach einer Mahlzeit vergessen haben Orlitstat einzunehmen, dann nehmen Sie sie so bald wie möglich ein.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme haben, dann wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.

Lagerung

Bewahren Sie das Schlankheitsmittel Orlistat an einem kühlen, trockenen Ort auf. Sollte der Verschluss beschädigt sein, benutzen Sie Orlistat bitte nicht.

Sicherheitshinweise

Wichtige Sicherheits-Informationen:

Orlistat darf nur von Erwachsenen ab 18 Jahren mit einem Body-Mass-Index von mindestens 28 angewendet werden. Kinder und Jugendliche dürfen das Medikament nicht einnehmen. Auch in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Orlistat nicht angewendet werden, da die Wirkung und mögliche Nebenwirkungen bei Schwangeren bislang nicht ausreichend erforscht sind. Zudem darf Orlistat bei folgenden Erkrankungen nicht eingenommen werden:

  • Gallenstau (Cholestase)
  • gestörte Aufnahme von Nahrungsbestandteilen im Darm (Malabsorptionssyndrom)
  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Orlistat
  • Erkrankungen, bei denen die Einnahme von Ciclosporin erforderlich ist (rheumatische Arthritis, bestimmte Hauterkrankungen, Organtransplantationen)
  • Erkrankungen, die die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten wie Marcumar oder Warfarin erfordern

Patienten, die unter Diabetes oder unter einer Nierenerkrankung leiden, sollten Orlistat nur nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen.

Wechselwirkungen: Vorsicht bei gerinnungshemmenden Medikamenten

Bei der Einnahme von Orlistat kann es zu einer Reihe von Wechselwirkungen mit verschiedenen anderen Medikamenten kommen. So kann bei gleichzeitiger Einnahme von Aspirin die blutverdünnende Wirkung verlängert werden, wohingegen die Wirkung des gerinnungshemmenden Wirkstoffs Prasugrel verkürzt wird. Falls Sie eines dieser Arzneimittel einnehmen, sollten Sie Orlistat nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. Medikamente mit den Wirkstoffen Phenprocoumon (Marcumar) und Warfarin dürfen hingegen nicht gleichzeitig mit Orlistat eingenommen werden.

Weiterhin hemmt Orlistat die Aufnahme der Wirkstoffe Amiodaron und Ciclosporin sowie die Wirkung des Krebsmedikaments Irinotecan. Zudem kann es zu Wechselwirkungen mit Schilddrüsenhormonpräparaten und bestimmten Medikamenten gegen Epilepsie kommen.

Frauen, die Medikamente zur Schwangerschaftsverhütung wie die Antibabypille einnehmen, sollten gegebenenfalls zusätzliche empfängnisverhütende Maßnahmen anwenden, da bei starken Durchfällen die Wirkung der Antibabypille vermindert sein kann.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung von Orlistat kommt es häufig zu Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt. Unter anderem können folgende Beschwerden auftreten:
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Blähungen
  • fettiger Stuhlgang
  • Stuhlinkontinenz

Um das Auftreten der Nebenwirkungen zu reduzieren, sollten Sie auf eine fettreduzierte Ernährung achten, da diese Nebenwirkungen vor allem durch die vermehrte Fettausscheidung mit dem Stuhl verursacht werden.

Zudem kann durch die Einnahme von Orlistat ein Mangel der Vitamine A, D, E und K auftreten, da diese Vitamine fettlöslich sind und nur in Verbindung mit Fett vom Körper aufgenommen werden können. In diesem Fall kann nach Rücksprache mit einem Arzt die Einnahme eines Multivitaminpräparates sinnvoll sein.

In seltenen Fällen kann es außerdem durch einen Gallenstau zu einer Leberentzündung kommen. Dies äußert sich durch Symptome wie Gelbfärbung von Haut und Augen, Schmerzen im rechten Oberbauch und Juckreiz. Als weitere seltene Nebenwirkungen können Darmblutungen, Dickdarmentzündungen, Entzündungen der Bauchspeicheldrüse sowie eine Erhöhung der Leberwerte oder der Oxalsäure im Blut auftreten.

Pack

Ihre Bestellung wird sicher verpackt und verschickt innerhalb von 24 Stunden.
So wird Ihr Paket aussehen, Bilder stammen von echten Sendungen.
Verpackt in einen normalen geschützten Kuvert bleibt sein Inhalt für andere unbekannt.